TanzSportZentrumCalw
TanzSportZentrumCalw

Aktuelles

MDC des TSZ Calw Landesvizemeister
im Bundeswettbewerb „Jugend tanzt“!

In diesem unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW stehenden Wettbewerb holte unsere neue Generation der Morenas Dance Crew am 10. November auf Landesebene mit 50 Punkten den zweiten Platz und knüpfte damit an die zahlreichen Erfolge ihrer Vorgängergeneration an.

Schließlich lag der Sieg mit nur 4 Punkten Abstand zum Greifen nah.
Unsere Tänzerinnen ließen in einer derzeit vom HipHop stark dominierten Szene

in der Hauptkategorie „Aktuelle Tanzformen, Altersklasse 10 - 16“,
die u.a. auch die Stile Disco Dance, HipHop, Jazz Dance und Videoclip Dancing umfasst,
mit ihrem Showdance 12 Teams hinter sich . Denn ihre Choreographie bestach
durch ein gelungenes Arrangement von Stilelementen des Jazz Dance, Ballett und HipHop
sowie durch überraschende Akzente.

Die ausdrucksstarke Darbietung und der Flirt mit dem Publikum wurden mit großem Beifall honoriert. Sogar bei den Mitbewerbern lösten ihre Performance und die nach einer Idee ihrer Choreographin Morena selbstgeschaffenen Kostüme Begeisterung aus.

 

Wer mindestens 14 Jahre alt ist, sich leidenschaftlich gerne im Tanz ausdrückt,
vielfältige Choreographien liebt, die Mühen der Turniervorbereitung nicht scheut
und den Adrenalin-Kick eines Turniers genießt, ist herzlich willkommen!
Probeteilnahmen können gerne vereinbart werden.

Junioren in Heilbronn

Erneuter Erfolg für Calwer Paar

Auch bei ihrem zweiten gemeinsamen Turnier konnte das Juniorenpaar Leon Kuhn und Lorena D’Angelo Wertungsrichter und Publikum von seiner Leistung überzeugen. Im Rahmen der 15. Heilbronner Tanzsporttage, die Ende Oktober ausgetragen wurden, erreichten die Beiden den 4. Platz. Sie starteten in der Junioren I B-Klasse und präsentieren ihre neueinstudierten Choreographien in den Tänzen Samba, ChaChaCha, Rumba, Paso Doble und Jive. Angespornt von dem erfolgreichen Start in die gemeinsame Tanzkarriere sind sich die Beiden sicher, dass ihnen beim nächsten Turnier der Sprung auf das Siegertreppchen gelingen wird. 

senioren EndTrophy in GeBersheim

Am 27. und 28.10.2018 fanden die Trophyturniere des Tanzsportverbands Baden-Württemberg in Leonberg statt. 

Roswitha und Wolfgang Franz in der Sen. II C erreichen den 14 Platz.

Danach tanzten sie in ihrer eigenen Altersklasse Sen. III C und hier schafften sie den Durchbruch von 12 Paaren auf dem 4. Platz. In der gesamten TBW Trophy Endwertung sind sie somit auf dem 4. Platz gelandet.

Ewa und Thadeus Schauer haben in der Senioren IVA Klasse , die Turniere an beiden Tagen gewonnen und damit wurden sie zum Sieger der Gesamtwertung der Landestrophyturniere gekrönt. In der Senioren IIIA Klasse wurden sie am ersten Tag im Mittelfeld bewertet und am zweiten Tag erreichten sie das Finale und belegten den 5 Platz unter 17 Konkurrenzpaaren. In der Gesamtwertung der Trophyturniere erreichten sie den 3 Platz in dieser Klasse.

Finaleinzug beim ersten gemeinsamen Turnier

 

Nach nur zwei Monaten gemeinsamen Trainings bestritten Leon Kuhn und Lorena D’Angelo das erste gemeinsame Tanzturnier. Der TSC Rot-Weiß Karlsruhe e.V. lud am 14. Oktober zum alljährlichen Herbstturnier ein. Das Juniorenpaar des Tanzsportzentrum Calw e.V. ging in der Startklasse Junioren I B an den Start und tanzte sich problemlos ins Finale. Die neueinstudierten Choreographien konnten sowohl die Wertungsrichter als auch die Zuschauer überzeugen. Als Lohn für ihr intensives Training erreichten sie den 6.Platz. Auf diesen Erfolg möchten sie auch zukünftig aufbauen.

senioren Trophy in Speyer

Am 6. und 7. Oktober wurden die Trophy Turniere des Tanzsportverbands Baden Württemberg vom Tanz-Sport-Club Grün Gold Speyer ausgetragen. An den Turnieren haben 2 Seniorenpaare des Tanzsportzentrums Calw (TSZ) teilgenommen. Das Paar Ewa und Thadeus Schauer starteten in Seniorenklassen III A und IV A. In der Seniorenklasse III A belegten sie die Mittelfeldplätze und in Seniorenklasse IV A haben sie die Turniere an beiden Tagen gewonnen. Das Paar Roswita und Wolfgang Franz vom TSZ starteten in der Seniorenklasse III C und belegten an beiden Tagen die Plätze in der zweiten Hälfte des Startfeldes.

New York City dance school

Die Dancing Bees vom TSZ Calw als Sieger des deutschlandweit ausgetragenen DAK-Dance-Contest, haben ihr Gewinn eingelöst. Sie waren am Samstag in New York City Dance School in Stuttgart.Sie haben einen Workshop mit star-Choreograph Lorenzo Pignatora erleben dürfen. 

 

swiss oPen - Finale 5. Platz

landesmeisterschaften Senioren III.

Unsere Paare haben ihr bestes gegeben.LM senioren III. A Klasse: Immanuel Schwank - Bettina Haiss Finale, 6. Platz  Thadeus Schauer- Ewa Wirt Schauer 11.Platz belegt

Belegungsplan - Clubheim
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TanzSportZentrum Calw e.V.
Impressum